Besucher im Jahr 2016: 23963

Spielberichte vom 28.02.2016

U16-1: TSG Sulzbach 1 - SC Steinberg

Matchball in Sulzbach

Am Sonntagnachmittag ging es zum letzten Auswärtsspiel der Saison nach Sulzbach. Nachdem vergangene Woche der Spitzenreiter aus Dreieichenhain fulminant gestürzt werden konnte, wollte man nun in Sulzbach die Meisterschaft perfekt machen. Das wollte sich natürlich keiner entgehen lassen, sodass auch nach Sulzbach eine Vielzahl an Fans mitreiste.

U16-1: SV Dreieichenhain - SC Steinberg

Unsere Mannschaft zeigte zu Beginn ungewohnte Unsicherheiten im Abschluss. Zwar spielte man mit viel Ruhe und Geduld die Angriffe zu Ende, dennoch wollten die fälligen Punkte zunächst nicht fallen. Abermals war jedoch Verlass auf die gut organisierte Defense, sodass es nach vier Minuten nur 2:0 für die Hausherren stand. Erst jetzt konnte sich unsere Devils auch endlich mit Punkten belohnen. Zum Ende des ersten Viertels stand eine 8:13 Führung.

Einzig im zweiten Viertel konnte man mit gewohnter Offensivkraft überzeugen, sodass es mit einer 19:35 Führung in die Kabinen ging. In der zweiten Hälfte verpasste es unsere Mannschaft die eigenen Stärken auszuspielen und die Führung weiter auszubauen. Am Ende stand ein glanzloser aber souveräner 70:51 Erfolg.

Somit konnte bereits vor dem letzten Heimspiel kommende Woche gegen Hanau die Meisterschaft besiegelt werden. Die Mannschaft krönt somit eine phantastische Saison.

Es spielten: Hewad (19 Punkte), Fethullah (14), Yasin (10), Mustafa (8), Jannis (8), Dominik (5), Jan (4) und Ahmet (2)

U12: SC Steinberg - TG Friedberg 2

U16-1: SV Dreieichenhain - SC Steinberg

Am Sonntagmittag empfing unsere U12 die Mannschaft vom TG Friedberg. Schon sehr früh wurde der Kurs auf Sieg gestellt. Die kleinen Teufel zeigten bei hohem Spieltempo große Ballsicherheit, so dass sehr viele Fastbreaks ihr Ziel im Korb der gegnerischen Mannschaft fanden. So stand es zur Halbzeit 48:14. Trainer Erik Wieser konnte sehr gut durchwechseln, sodass jeder der 10 Teufel reichlich Einsatzzeit bekam und sich in die Scorerliste eintragen konnte. Nachdem das dritte Viertel mit einem Spielstand von 71:23 beendet wurde, setzten sich die Jungs die 100er-Marke als Ziel. Dies sollte auch gelingen. Nachdem kurz vor Schluss die 100 Punkte erreicht waren, war die Freude riesig. Endstand: 100:32

Es spielten: Eren (32 Punkte), Tim (20), Cuma (12), Kian (10), Luca (6), Linus (6), Loris (4), Vaseeh (4), Berkan (4) und Ali (2)

U14: SC Steinberg - Baskets Limburg

U16-1: SV Dreieichenhain - SC Steinberg

Die Siegesserie der U14 hält an. Am Wochenende empfingen die Devils die Limburger Baskets, die bis Dato ebenfalls ungeschlagen waren. Das Spiel startete mit konzentrierter Defense, allerdings endeten die Spielzüge zunächst ängstlich und schlampig in der Ausführung, so dass die ersten 8 möglichen Punkte liegen gelassen wurden. Die Jungs gingen mit einem Rückstand von 3 Punkten zur Pause in die Kabinen. Während der Halbzeitpause besann sich das Team und kam mit neuer Motivation auf das Spielfeld, so dass am Ende der 4. Sieg in Folge unter Dach und Fach war. Noch ein Sieg und die Devils beenden die Saison ungeschlagen in der Kreisliga B. Endstand: 69:54